Verleihung der Ehrendoktorwürde «Dr. honoris causa» an Prof. Dr. Christoph Hämmerle

Professor Christoph Hämmerle hat am 12. Januar 2018 den Ehrendoktortitel «Dr. honoris causa» der National and Kapodistrian University of Athens verliehen bekommen.

Bild von Professor Dr. Dr. h.c. Christoph Hämmerle

Dieser Ehrendoktortitel wurde ihm für seine herausragenden wissenschaftlichen und beruflichen Leistungen in den Bereichen der Perio-Prothetik, der Implantologie sowie der gesamten Zahnmedizin verliehen.

Diese hohe und ehrenvolle Auszeichnung dokumentieren auch die langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeiten der von Professor Hämmerle geführten Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztlichen Materialkunde (KBTM) mit nationalen und internationalen Partner­universitäten in zahlreichen Forschungsprojekten.

Die Verleihung dieser Ehrendoktorwürde ist aber vor allem Ausdruck der ausser­gewöhnlich hohen wissenschaftlichen Reputation, die Professor Hämmerle auszeichnet. Professor Hämmerle ist Autor und Co-Autor von mehr als 290 international gelisteten Publikationen, die aufgrund Ihrer Bedeutung eine überdurchschnittlich häufige Quelle für Zita­tionen sind. Mit dem daraus ab­geleiteten ausgesprochen hohen H-Faktor von 65, der die Häufigkeit der Zitationen und die hohe Wertigkeit der Publikationen eindrücklich dokumentiert, zählt Professor Hämmerle nicht nur in seinem Spezialgebiet der Perio-Prothetik und Implantologie, sondern in der gesamten zahnmedizinischen Forschung zu den ganz Grossen unseres Faches.