Jahrespreis der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich an Dr. Shengjile Deari

Frau Dr. Shengjile Deari (Assistenz-Zahnärztin der Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie der Universität Zürich) wurde am 28. April 2018 mit dem Jahrespreis der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich ausgezeichnet.

Shenghjile Deari erhält den Jahrespreis
Preisträgerin Dr. Shengjile Deari mit Prof. Dr. Thomas Attin (links) und PD Dr. Tobias Tauböck (rechts). Foto: UZH, Frank Brüederli

Sie erhielt die mit 5'000 CHF dotierte Auszeichnung im feierlichen Rahmen des Dies academicus der Universität Zürich für ihre Dissertationsschrift „Influence of different pretreatments on the microtensile bond strength to eroded dentin". In der unter Betreuung von Prof. Dr. Thomas Attin, PD Dr. Tobias Tauböck und PD Dr. Florian Wegehaupt durchgeführten Arbeit konnte Frau Deari zeigen, dass durch eine Vorbehandlung von erodiertem Dentin mit Natriumhypochlorit oder durch ein Anschleifen der erodierten Oberfläche vor der Adhäsiv-Applikation eine ähnliche Haftfestigkeit wie auf gesundem Dentin erreichbar ist.

Die prämierte Forschungsarbeit wurde im Journal of Adhesive Dentistry publiziert:
Deari S, Wegehaupt FJ, Tauböck TT, Attin T: Influence of different pretreatments on the microtensile bond strength to eroded dentin.
J Adhes Dent 2017; 19:147–155

Prof. Dr. Thomas Attin, Klinikdirektor, Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie / PD Dr. Tobias Tauböck, Wissenschaftlicher Abteilungsleiter, Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie

News – Mitteilungen