Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie

Prof. Dr. med. dent. Thomas Attin, Klinikdirektor

Unsere Klinik ist darauf spezialisiert, die Gesundheit der Zähne und des Paro­dontiums zu erhalten bzw. zu verbessern. Der Einsatz von Dentalmikroskopen und minimal-invasiven Methoden ermöglicht dabei eine sehr gründliche, schonende Behandlung. Mit Hilfe hoch entwickelter Materialien und Technologien können teilweise auch stark geschädigte Zähne erhalten und kaufunktionell sowie ästhetisch hochwertige Ergebnisse erzielt werden.

Behandlungsspektrum

Prävention, Diagnose und Behandlung von Parodontitis
Chirurgische Eingriffe bei fortgeschrittenen parodontalen Gewebeverlusten
Kariesdefekte (zahnfarbene Komposite, laborgefertigte Werkstücke)
Computerbasierte Wiederherstellung von Zähnen mit vollkeramischen Restaurationen (Inlays, Teilkronen, Vollkronen, Brücken) mit dem an unserer Klinik entwickelten CEREC-System
Komplexe Fälle mit multiplen kariösen Defekten, Kariesrisikopatienten und Erosions­patienten mit Schäden an Zahnhart- und -weichsubstanz
Wurzelkanalbehandlungen und Revisionsbehandlungen sowie Wurzelspitzenresektionen
Behandlungen mit dem Dentalmikroskop
Implantationen
Spezielle Befunde wie Xerostomie und Essstörungen (Anorexie, Bulimie)