Spitalpoolförderung PD Dr. Dr. Paul Schumann

Dr. med. Dr. med. dent. Paul Schumann

Herr Dr. med. Dr. med. dent. Paul Schumann hat im März 2016 mit seinem Antrag zur «Implementierung der Photodynamischen Therapie in die Periimplantitistherapie» die Karriereförderung über Spitalpool des Universitätsspitals Zürich erhalten.

Diese Poolgelder (50% der Lohnkosten) werden von einer unabhängigen Kommission in einem Auswahlverfahren an geeignete Kandidaten mit dem Ziel der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung von «high potentials» mit einem konkreten Entwicklungsplan vergeben. Damit wird Herrn Schumann neben seiner klinischen Tätigkeit die Möglichkeit gegeben, das vielversprechende Potential der photodynamischen Inaktivierung mikrobieller Pathogene intensiv weiter zu untersuchen und die klinische Etablierung dieser non-invasiven Therapieform mit dem Ziel voranzutreiben, einen neuen Standard in der Periimplantitistherapie zu entwickeln.     

Prof. Dr. Dr. Martin Rücker, Klinikdirektor, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

News – Mitteilungen