Klinik für Allgemein-, Behinderten- und Seniorenzahnmedizin

Prof. Dr. med. dent. Thomas Attin, Klinikdirektor a.i.:

«Im Rahmen der Allgemeinzahnmedizin beraten wir insbesondere erwachsene Patienten, die allgemeinmedizinisch begründete Einschränkungen aufweisen, umfassend zur Situation in ihrer Mundhöhle. Nach einer gemeinsam getroffenen Therapieentscheidung steht unseren Patienten jede Art von zahnmedizinischen Behandlungen zur Verfügung. Zusätzlich werden unsere Patienten im Rahmen eines umfassenden Prophylaxe-Programms betreut.

Die Klinik ist auf die Behandlung und Betreuung von Menschen mit Behinderungen sowie von Betagten und Hochbetagten spezialisiert. Die zahnmedizinische Versorgung von Patienten mit geriatrischem Pflegebedarf und Menschen mit Demenz ist uns ein besonderes Anliegen. Wir bieten beispielsweise eine Demenzsprechstunde an.

Menschen mit Behinderungen betreuen wir ab dem 18. Lebensjahr kontinuierlich, um eine bestmögliche Mundgesundheit und Kaufähigkeit erhalten zu können.

Im Bereich der Seniorenzahnmedizin sind wir ein Ansprechpartner für hochwertige zahnärztliche Behandlungen, wobei diese besonders unter dem Aspekt der Nachsorge in Abhängigkeit von den medizinischen Diagnosen für unsere Patienten konzipiert werden.

Unsere fachliche Kompetenz basiert auf der jahrelangen Erfahrung und der Spezialisierung im Umgang mit Senioren und Menschen mit Behinderungen sowie ihrer zahnmedizinischen Betreuung und Behandlung, die die besonderen Bedürfnisse unserer Patienten berücksichtigt.

Wir bieten für unsere Patienten eine umfassende zahnmedizinische Versorgung an. Angefangen bei Vorsorgemassnahmen (Recall-Termine) und der professionellen Unterstützung der Mundgesundheit kommen hier auch Zahnfüllungen, Behandlungen von Zahnfleischerkrankungen bis hin zu chirurgischen Massnahmen und Implantatversorgungen zum Einsatz. Ebenso können verlorengegangene Zähne durch abnehmbaren oder festen Zahnersatz ersetzt werden.

Bei Bedarf kann eine zahnmedizinische Behandlung des Patienten ambulant unter Vollnarkose nach vorheriger Abklärung der Indikation und Klärung der Narkosefähigkeit erfolgen, die wir gemeinsam mit erfahrenen Anästhesisten durchführen.

Neben der umfassenden zahnmedizinischen Behandlung in der Klinik an der Plattenstrasse am Zentrum für Zahnmedizin, betreuen wir mit der mobilen Zahnklinik mobiDent™ Bewohner und Bewohnerinnen mehrerer Alters-, Pflege- und Behinderteneinrichtungen im Kanton Zürich. Somit kann auch die Versorgung immobiler Patienten sichergestellt werden.

Mit viel Engagement, fachlicher Kompetenz und Motivation sind die Zahnärzte der Klinik für Sie da.»